Startklar F R Das Autorenleben

Die wichtigsten tipps für alle folge 120 stadler Mehr zusagen mit einem bandscheibenvorfall

Die neutralen Beziehungen sind im Kollektiv vorhanden, wo die inoffizielle Gruppe und ihr Führer zum Leiter des Organes (oder der offiziellen Struktur des Organes insgesamt) die deutlichen positiven oder negativen Emotionen nicht äußern, wenn in der Tätigkeit der inoffiziellen Gruppe die Bemühungen für die Veränderung des Funktionierens des Organes der inneren Angelegenheiten wie in best, als auch in schlimmst die Seiten nicht widergespiegelt werden.

Betreffs der Beziehungen der Gegenwirkung dem Leiter seitens der inoffiziellen Gruppe und ihres Führers, so sind hier zwei Varianten auch möglich. So wenn die inoffizielle Gruppe der Tätigkeit des guten Leiters entgegenwirkt, behindert die Verwirklichung ihnen der Funktionen, ausgehend von den Äußerst gruppen- oder persönlichen Interessen und den nicht gründlichen Ansprüchen ihrer Mitglieder oder des Führers, so ist nötig es die aktiven und zielstrebigen Bemühungen für die Neutralisation der ähnlichen Gegenwirkung und der Umorientierung der vorliegenden Gruppe zugunsten des Leiters zu unternehmen, dazu vorzugsweise die Methoden der Überzeugung verwendend, die notwendige erzieherische Arbeit durchführend. Der inoffizielle Führer solcher Gruppe, der geltend grundsätzlich falsch und das normale Funktionieren des Organes wesentlich behindert, soll aus dem Kollektiv entfernt sein. Jedoch für die Fälle, wenn die gegenwirkende informelle Gruppe zum Leiter die begründeten Ansprüche wie zur Person vorlegt, die nicht mit den Pflichten zurechtkommt, so muss man diese Ansprüche im Interesse der Sache befriedigen, und falls notwendig — den Leiter zu ersetzen.

Die Beziehungen der Gegenwirkung bilden sich im Falle der Mißgunst der inoffiziellen Gruppe zum Leiter. Diese Beziehungen werden in der ständigen Gegenwirkung dem Leiter, die ironische oder misstrauische Wahrnehmung seiner persönlichen Qualitäten, in mit dem großen Werk die Führung seitens der Person, die die offizielle Struktur des Organes vorstellt, u.ä. gezeigt

Die erste der genannten Arten der Beziehungen bildet sich dann, wenn die inoffizielle Gruppe den Leiter des Organes (die Gliederung) aktiv unterstützt, schätzt seine Meinung wert, wie von der Meinung der Fachkraft, seine persönlichen menschlichen Qualitäten schätzt, zeigt zu ihm die Gefühle der Sympathie und die Sympathien.